h1

Tupiza

Januar 17, 2014

Von Humahuca aus habe ich dann in Richtung bolivianische Grenze aufgemacht. Eine nacht hab ich in der bolivianischen Grenzstadt Villazòn übernachtet, um am nächsten Morgen mich in Richtung Tupiza auf zu machen.

In Tupiza habe ich mich dann erst mal um eine Tour in die Salzwüste von Uyuni bemüht. Da dies ein Höhepunkt bei vielen Reisenden in Südamerika ist. Dannach habe ich mir noch kurz die Stadt angeschaut.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier habe ich auch das erste mal einen Weihnachtsbaum für dieses Jahr gesehen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auffällig waren auch die vielen indige Frauen mit ihren Röcken und den extrem tollen Hütten. Damals wurden die Melonen viel zu klein geliefert, heutzutage ist es immernoch normal einen viel zu kleinen Hut zu tragen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Billiard wird hier auch im Freinen gespielt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am nächsten Tag ging es auch schon mit dem Jepp auf eine 4 Tagestour.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: