Posts Tagged ‘SeaVenture’

h1

Gizo

Juni 21, 2014

Mein letzter Station die ich mit dem Segelboot angesteuert habe, war die zweit größte Stadt in den Salomonen. In Giro leben rund 6000 Einwohner. Leider hatte ich hier nicht mehr ganz so viel Zeit auf Gizo, es schien eine sehr schöne Insel zu sein.

Schon bei der Einfahrt in den Hafen, konnte man den Markt erkennen. Man kann den Markt von Land oder mit dem Dingi besuchen. Hier konnte man günstigere Lebensmittel ersteigern. Den die hier verkauften Waren kommen von den umliegenden Dörfern und nicht aus Australien wie die Dinge die man in den Supermärkten kaufen kann.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In dem ganzen Dorf gab es zwei Yachtclubs/ Bars. Mit einen netten Blick auf den Sonnenuntergang und einen nicht so netten Blick auf die leeren Dosen die aus der Bar geflogen sind. OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERADåg der immer sehr schnell Bekanntschaft mit den Einheimischen macht, hat ein Camp im Nachbardorf aufgeschlagen. An meinen letzten Tag habe ich diesem Dorf auch noch ein Besuch abgestattet. Mit Hausschweinen am Strand, Palmen, Hängematten und unwahrscheinlich netten Leuten hat das Dorf einen unglaublichen Charm.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm nächsten Tag ging es für mich dann mit dem Flieger weiter. Von der Seaventure ging es mit dem Dingi ans land, dann zum Schuttelboot was mich zu der Insel mit dem Flughafen gebracht hat. Der Flughafen ist eine Landebahn mit einer Hütte. Von dort ging es mit dem Flieger nach Honiara mit einen kleinen Zwischenstopp auf der Nachbarinsel wo Leute ein und aussteigen. Von Gizo ging es nach Honiara und Brisbane nach Sydney.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA 20140515_115929 20140515_112735 OLYMPUS DIGITAL CAMERAVon den Salomonen war ich sehr positiv überrascht. Allerdings gab es nach meiner Abreise einige Probleme. Die anderen Leute wurden ausgeraubt, und haben einen Teil der Beute im Dorf wieder gefunden.

 

 

h1

Luganville – Honiara

Juni 11, 2014

 

Die nächsten rund 450 Seemeilen, die uns in die Salomonen bringen, waren nicht besonders spektakulär. Allerdings haben wir einen neuen Begleitschutz bekommen. Mehrfach kämmen uns Delfine auf der Reise besuchen. OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

h1

Von Opua nach Tanna

Mai 26, 2014

Mit der Seaventure ging es dann von Neuseeland nach Vanuatu. Die Dauer der Reise, hängt stark vom Wind ab. Da der Wind nicht so optimal war, haben wir 10,5 Tage gebraucht um von Opua nach Tanna zu kommen. Bei ungefähr 1100 Seemeilen, entspricht das ungefähr 100 Seemeilen am Tag. Ein durchschnitt von 4 Knoten, oder  6,5 km/h. 11 Tage bedeutet auch viel Zeit um Sonnen auf und -untergänge zu beobachten. Das ein oder andere Buch zu lesen. Allerdings sind viele Aktivitäten nicht unbedingt Ratsam wenn man mit Seekrankheit zu kämpfen hat.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Teilweise war überhaupt kein wind vorhanden so dass das mehr Spiegelglatt war. Dann blieb uns nichts anderes übrig als den Motor zu starten.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zwischendurch mussten wir mal stoppen um ein Bad zu nehmen.
DCIM100GOPRO DCIM100GOPRO

 

h1

Opua

Mai 25, 2014

 

Opua ist ein kleiner Ort mit einem Yachthafen. Viele Boote sind hier um die Hurrikan Saison abzuwarten oder überholt zu werden. Ich habe hier auch einige Tage verbracht um bei der Überholung eignes Bootes zu helfen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch wenn das Trockendock nicht so berauschend schön ist, die Sonnenaufgang ist auf jeden Fall sehr nett.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Boot auf dem ich für die nächsten Wochen sein werde, ist die Seaventure. Bevor wir in See stechen konnten, musste erst noch mal die Farbe erneuert werden, Elektrik überholt und andere Kleinigkeiten repariert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nachdem die ganze Crew, 7 Leute, 4 Deutsche und 3 Norweger angekommen sind, wurde die SeaVenture wieder zu Wasser gelassen und nachdem wir uns aus Neuseeland abgemeldet haben, konnte die Reise dann auch los gehen. Obwohl das Boot schon 37 Jahre alt ist, gab es keine grösseren Probleme. OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA