Posts Tagged ‘Tanna’

h1

Tanna

Juni 10, 2014

Nach der 10,5 Tagen Überfahrt, war endlich wieder Land in Sicht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach ein paar weiteren Stunden sind wird dann auch in der Bucht angekommen, in der wir ankerten. Die Bucht hat einen Strand mit schwarzem Sand.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da wir in einem neuen Land angekommen sind, mussten wir uns erst bei den Grenzbeamten melden. Dafür mussten wir die gesamte Insel überqueren. Zusammen mit dem auffüllen der Lebensmittelvoräte und der Immigration hatten wir fast einen ganzen Tag zu Tun. Abends sind wir noch zu dem aktiven Vulkan, mit dem Namen Yasur gefahren. Ein dauerhaft aktiver Vulkan der sogar Lava spuckt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

In den nächsten Tagen haben wir einige einheimische im Ort kennengelernt. Die einheimischen in Port Resolution waren super nett und ich hatte gute Zeit dort.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch wenn die Kinder der Stadt ein wenig gefährlich aussehen mit ihren Messern, so haben wir doch die Zeit genossen.

kids

Bei einer Kava Sitzung. Nur die Männer dürfen zu dieser Sitzung wurde uns auf traditioneller Art und Weise Kava zubereitet. Willi der Lehrer der Stadt hat dafür die Kava wurzeln zerkaut und den Brei ausgespuckt. Danach wird der Brei mit Wasser ausgespült und die Flüssigkeit kann dann getrunken werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die anderen Tage haben wir am Strand und beim Schnorcheln und Tauchen verbracht.

DCIM100GOPRO DCIM100GOPRO DCIM100GOPRO DCIM100GOPRO OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Danach ging es den weiter zu Espirto Santo. Eine Insel im Norden von Vanuatu.

Advertisements
h1

Von Opua nach Tanna

Mai 26, 2014

Mit der Seaventure ging es dann von Neuseeland nach Vanuatu. Die Dauer der Reise, hängt stark vom Wind ab. Da der Wind nicht so optimal war, haben wir 10,5 Tage gebraucht um von Opua nach Tanna zu kommen. Bei ungefähr 1100 Seemeilen, entspricht das ungefähr 100 Seemeilen am Tag. Ein durchschnitt von 4 Knoten, oder  6,5 km/h. 11 Tage bedeutet auch viel Zeit um Sonnen auf und -untergänge zu beobachten. Das ein oder andere Buch zu lesen. Allerdings sind viele Aktivitäten nicht unbedingt Ratsam wenn man mit Seekrankheit zu kämpfen hat.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Teilweise war überhaupt kein wind vorhanden so dass das mehr Spiegelglatt war. Dann blieb uns nichts anderes übrig als den Motor zu starten.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zwischendurch mussten wir mal stoppen um ein Bad zu nehmen.
DCIM100GOPRO DCIM100GOPRO